Erfahrungen

Bed & Bike Friendly:Radeln Sie durch die Umgebung und entdecken Sie die Campingplätze

Activitats Costa Brava: Ciclisme
Wenn Sie einen Campingplatz in Girona suchen, auf dem Sie einen entspannten und ruhigen Urlaub verbringen, mit Ihren Freunden oder der Familie Fahrrad fahren und sich von den Landschaften und Ecken der Costa Brava und der Pyrenäen in Erstaunen versetzen lassen wollen, sollten Sie nicht versäumen, Ihren Urlaub auf einem der Campingplätze von Càmpings de Girona mit dem Empfehlungssiegel Bed & Bike friendly zu verbringen.

Alle Campingplätze mit dem Siegel Bed & Bike Friendly liegen in der Provinz Girona. Sie sind ideal, weil sie zahlreiche Aktivitäten und Leistungen für alle Fahrradliebhaber bieten. Angesichts der Vielzahl an Fahrradrouten empfehlen wir Ihnen:

 

 

Wir bei Campings de Girona (Campingplatz-Vereinigung Girona) verstehen die Sehnsucht, die Radfahrer nach unvergesslichen Radtouren haben. Daher bieten wir zahlreiche Campingplätze an, damit alle, die gerne die Wege entlang der Costa Brava und durch die Pyrenäen erkunden wollen, sich an den wunderschönen Landschaften dieser Orte erfreuen können.

Die unter diesem Empfehlungssiegel angebotenen 19 Campingplätze befinden sich in verschiedenen Dörfern im Herzen der Costa Brava in Gebieten, die perfekt für Ausflüge durch Katalonien und die französischen Pyrenäen geeignet sind. Sie alle bieten Leistungen und Mittel, um den perfekten Urlaub auf dem Rad zu verbringen. Beispielsweise Zimmer mit Unterstellmöglichkeiten für Räder, Fahrradwerkzeug und Bereiche zum Trocknen der Fahrradbekleidung. Außerdem können Sie eine Nacht auf einem dieser Campingplätze reservieren, falls Sie gerade vorbeikommen.

Radwanderwege wie Rutes Pirinexus de Catalunya sind ein Radrundweg, der für alle gedacht ist und sich prima im eigenen Rhythmus fahren lässt. Es müssen vier verschiedene Abschnitte richtig unterschieden werden. Bei der Ersten handelt es sich um El Voló-Palafrugell, bei der Zweiten um Palafrugell-Olot, der Dritten Olot-Arlès und der Vierten schließlich Arlès-El Voló.

Wenn Sie die zweite Etappe nehmen, werden Sie durch Dörfer wie Sant Feliu de Guíxols und de Sant Antoni de Calonge fahren, wo Sie die Möglichkeit haben, Ihren Aufenthalt auf dem Campingplatz Sant Pol, von Sant Feliu de Guíxols zu reservieren, der neben geführten Radtouren, Zugang zu Vies Verdes und Fahrraddienstleistungen, in einer wunderschönen Umgebung voller Buchten und Strände mit feinem Sand undtürkisfarbenem Wasser liegt, oder der Campingplatz Valldaro, in Platja d’ Aro oder der Internationale Campingplatz von Calonge in Sant Antoni de Calonge, der sich in der Nähe des Gebirges befindet und über einen ausgedehnten Strand verfügt und eine große Vielfalt an Aktivitäten bietet, entweder auf dem Campingplatz selbst oder im Dorf.

Sie können auch ein paar Tage auf dem Campingplatz Interpals in Pals verbringen oder Estartit besuchen und auf einem der besten Campingplätze auf dieser Route, dem Campingplatz Les Medes übernachten.

Neben den vier zuvor erwähnten Routen gibt es noch weitere ergänzende Fahrradwege. Eine dieser Routen führt durch Peralada und Figueres in der Nähe von Garriguella, wo sich der Campingplatz Vell Empordà befindet, der ideal für Leute ist, die das Meer und die Berge lieben. Etwa eine Fahrradstunde von Garriguella entfernt befindet sich das wunderschöne Dorf Sant Pere Pescador mit zwei Campingplätzen, die für diesen Routentyp ideal sind, nämlich der Campingplatz Aquarius und der Campingplatz Las Dunas.

Der Campingplatz Castell Park in Vall-llobrega befindet sich am Anfang der Via Verda, die Palamós mit Palafrugell über die Route des Tren Petit verbindet. Am Ende dieser Route liegt der Campingplatz La Siesta in Calella de Palafrugell.

Auf der Strecke Castelló d’Empúries-Empuriabrava-Roses lernen Sie die historische Altstadt von Castelló d’Empúries kennen, einem Ort, in dem Sie auch den Campingplatz Laguna finden, der perfekt geeignet ist, um sich ein paar Tage von Ihrer Route auszuruhen. Wenn Sie dieses Gebiet besuchen, dürfen auch ein paar Tage in Roses nicht fehlen, während der Sie den Campingplatz Joncar Mar oder den Campingplatz Salatà buchen oder die wunderschöne Kirche Sant Pere in der Gemeinde Albanyà (25 km von Figueres entfernt) besuchen sowie die eine oder andere Nacht auf dem Campingplatz Bassegoda Park verbringen können.

In Ihren Plänen sollten auch ein Radwanderweg entlang der Küste und eine Fahrt nach Blanes und Lloret de Mar nicht fehlen. Schlafen können Sie auf dem Campingplatz Bella Terra oder dem Campingplatz Sol Mar.  Beide bieten Ihnen einen Fahrrad- und Werkzeugverleih oder zudem auch geführte Ausflüge in die Region an. Dasselbe gilt für die Campingplätze Lloret Blau und Sènia Tucan in Lloret de Mar, die Ihnen neben einem Fahrradservice die Gelegenheit geben, geführte Fahrradausflüge durch die grüne Landschaft zu machen.

Wenn Sie nicht gernewählen und alles mit der Reiseroute  Bed & Bike Friendly  wollen, können Sie zusammen mit Ihren Lieben die besten Radrouten entlang der Costa Brava und auch die Berge und die Pyrenäen genießen, denn manchmal kann man eben doch alles haben!

X

Cookies

Aquest lloc web utilitza Cookies pròpies i de tercers d’anàlisis per recopilar informació amb la finalitat de millorar els nostres serveis, així com per l’anàlisi de la seva navegació. Si continua navegant, suposa l’acceptació de la instal·lació d’aquestes. L’usuari te la possibilitat de configurar el seu navegador podent, si així ho desitja, impedir que siguin instal·lades en el seu disc dur, tot i que haurà de tenir en compte que aquesta acció podrà ocasionar dificultats de navegació de la pàgina web.